Menu

Wie machen Sie Ihr Haar voluminös?

Haben Sie dünne und schwache Haare?
Bereitet Ihnen das Modellieren Probleme am jeden Morgen?
Sieht Ihre Frisur immer unästhetisch aus?

haare.jpgÜberlegen Sie nicht mehr, sondern verleihen Sie den Haaren ein bisschen Volumen!
Unten finden Sie einige Hinweise, die Ihnen helfen, Ihr Haar voluminös zu machen.

Das falsche Haarwaschen kann verursachen, dass Ihre Haare dünn sind und kein Volumen haben. Wieso? Die Schwierigkeiten beim Haarstyling sowie kein Volumen sind nämlich davon abhängig, wie Sie das Shampoo auftrugen. Das Kosmetikprodukt muss auf dem Haaransatz aufgetragen und in Richtung der Haarspitzen verschmiert werden. Auf die strapazierten und/ oder gespaltenen Haarspitzen sollte es aber nicht aufgetragen werden. Haarspülungen und Haarmasken sollten dagegen nur auf den unteren Teil der Haare aufgetragen werden. Es ist zudem wesentlich, wie oft Sie das Haar waschen. Die beste Lösung ist, das Shampoo jeden dritten Tag anzuwenden.

Trocknen Sie die Haare auf Lockenwicklern, Papilloten oder elektrischen Lockenwicklern. Diese Friseur-Gadgets machen die Haare voluminös, heben die Haare am Haaransatz an und verursachen, dass die Frisur bezaubernd ist. Wickeln Sie also die Haare auf Lockenwickler auf – beginnen Sie mit diesen Strähnen, die sich am nächsten vom Nacken befinden. Die kürzesten Zotteln wickeln Sie auf kleinste Lockenwickler auf. Föhnen Sie die Frisur, nachdem Sie das Haar mit einem schonenden Kosmetikprodukt vor der Temperatur geschützt haben.

Der angemessene Schnitt kann das Volumen der Haare ebenfalls vergrößern. Wenn Sie Ihre Haare verkürzen lassen, werden die Strähnen leichter. Auf diese Art und Weise wird die Frisur problemlos gestylt und sieht schön aus. Dünne Haare sollten nicht länger als schulterlang sein. Eine kurze Frisur macht einen Eindruck eines doppelten Volumens. Eine gute Idee ist auch das Graduieren der Haare.

Wie sollten die Haare geföhnt werden, damit sie voluminös werden? Sie sollten den Kopf nach unten beugen und so die Haare föhnen. Sie können zusätzlich einen Haartrockner mit dem Diffusor anwenden – das Gerät pflegt und modelliert gleichzeitig die Frisur.