Menu

Was sollten Sie vom Trockenshampoo wissen?

Ihre Haare fetten sehr schnell nach, sehen schlecht aus und sind schwer zu stylen? Und Sie haben keine Zeit für tägliches Haarewaschen? Machen Sie sich keine Sorgen, denn das Trockenshampoo kommt zu Hilfe. Dieses geniale Produkt macht, dass Ihre Frisur immer frisch und gut aussehen wird. Wie ist es möglich?

trockenshampoo.jpgReis-, Mais- oder Kartoffel-Stärke sind die Hauptzutaten der Trockenshampoos. Dieses weiße Pulver ist für lange Frische Ihrer Haare verantwortlich. Das Kosmetikprodukt saugt Sebum und Verschmutzungen auf, neutralisiert unangenehme Gerüche, und zugleich hebt die Haare vom Ansatz an und bewirkt, dass die Haare weich sind. Wie sollte das Trockenshampoo verwendet werden? Kämmen Sie die Haare genau aus und trennen Sie die einzelnen Strähnen ab, die Sie mit dem Trockenshampoo besprühen. Warten Sie ein paar Minuten und dann entfernen Sie die Kosmetikreste. Verwenden Sie dazu einen Kamm oder ein Handtuch. Ihre Haare werden frisch durch den ganzen Tag! Dann waschen Sie unbedingt den Kopf, um das Trockenshampoo zu entfernen. Aber welches Kosmetikprodukt sollten Sie wählen? Auf dem Kosmetikmarkt gibt es viele Kosmetikprodukte, die den Haaren die Frische schenken. Der neuste Hit sind Trockenshampoos, die an die Haarfarbe angepasst werden. Unter den Haarfanatikerinnen sind folgende Marken besonders beliebt: Batiste Dry Shampoo, Aussie Beach Mate und Dove Refresh+Care.

Wie wirkt das Trockenshampoo? Erstens: es verleiht Volumen. Tragen Sie das Produkt auf die Haare am Ansatz auf, warten Sie einen Moment und dann kämmen Sie die Haare aus oder verwenden Sie ein Handtuch. Auf diese Weise bekommt Ihre Frisur Volumen, werden die Haare leicht angehoben, weich und dicker. Das ist eine tolle alternative für diese Frauen, die Toupieren vermeiden. Zweitens: es fixiert Frisur. Das Trockenshampoo wirkt wie der Haarlack, aber klebt die Haare nicht zusammen. Am Abend besprühen Sie die Strähnen mit Trockenshampoo und machen Sie am Kopf ein paar Zöpfe. Am Morgen bekommen Sie schöne Locken. Sie können auch das Produkt auf schon umgewickelte Haare auftragen, um die Frisur zu fixieren. Drittens: es erfrischt auch den Pony. Das Trockenshampoo tragen Sie auf die Stirnlinie auf. Der Pony wird dann an der Stirn nicht kleben, sondern wird er weich und leicht. Viertens: es stylt die Frisur. Wenn das Haarstyling Ihnen Probleme bereiten, hilft dabei das Trockenshampoo. Die ungebärdigen Strähnen besprühen Sie mit dem Trockenshampoo, denn auf diese Weise lasen sie sich gut stylen.